TadelaktPremium Oberflächen

 

Tadelakt

 

Tadelakt ist ein aus Marokko stammender Kalkputz. Seine homogene, stein-, fast marmorartige Oberfläche bekommt der Putz durch seine besondere Verarbeitungstechnik: das Verdichten mittels spezieller Poliersteine. Wasserdicht und gleichzeitig von angenehm warmer Optik, eignet sich Tadelakt ganz besonders für die Wandgestaltung von Bädern oder Eingangsbereichen – und ist damit eine perfekte Alternative zur Fliese.

 

Einsatzbereiche

Tadelakt besteht tatsächlich aus nichts anderem als einer Mischung eines kleinen Teils gelöschtem Kalk, in Form von kleinen Kalksteinchen als Trägermaterial, und einem Teil an ungelöschtem Kalk in pulverisierter Form. Ursprünglich wird nur der Kalk aus Marrakesch verwendet. Er wird traditionell mit natürlichen kalkechten Farbpigmenten versetzt und mit Wasser angerührt.

Sehe und Fühlen

Tadelakt ist schwer zu beschreiben, man muss ihn gesehen und berührt haben: Wer ihn zum ersten Mal live erlebt, hat unwillkürlich das Bedürfnis, die Oberfläche zu berühren – ein haptischer Genuss. Erstaunlich warm, glatt, aber nicht vergleichbar mit der kalten Glätte industrieller Oberflächen, sondern lebendig durch kleine Unebenheiten und Dellen. Die Oberfläche ist homogen und monochrom, und erzielt gerade dadurch ihre unnachahmliche Wirkung.

Galerie